Vor 2 Jahren lernte ich Gerrit Starczewski kennen. Ein Fotograf mit gutem Auge, großen Ambitionen und einem noch gigantischerem Herz für den Ruhrpott. Dies wird beim ersten Blick auf seine Fotografien rund um die Ikonen der Region deutlich. Er sucht und findet „Pottoriginale“. Menschen, die für das Ruhrgebiet stehen und die vor allen eins sind: authentisch, ursprünglich und wahrhaftig!

13533003_1189114711138566_6872882855135110647_n
Pottoriginale, Foto: Gerrit Starczewski

Es sind die kultig-kautzigen Fußballfans vom VfL Bochum und die dickbäuchigen Schiedsrichter der Kreisliga, die ehrwürdigen Imbisswagenbesitzer und legendären Radio-Moderatoren, die sozialengagierten Flaschenpfandsammlerinnen und Vokuhila tragenden Harley Davidson-Rocker. Sie alle werden im Olymp der Pottoriginale aufgenommen. Dokumentarisch und sympathisch von Gerrit ins richtige und rechte Licht gerückt. Und mehr als nur 15 Minuten Pott-Fame!

12936507_1131138673602837_4997304121527343806_n
Pottoriginale, Foto: Gerrit Starczewski

Kein Verbiegen, ohne „wenn“ und „aber“, geradeaus und direkt. So sind die Menschen im Ruhrgebiet. Und genau das machen die von dem Filmduo Gerrit Starczewski und Natascha Wiese portraitierten Leute aus. Die besten Gespräche gibt es beim Fiege und ner Pommes Currywurst, einer selbstgedrehten Fluppe oder einfach aufe Straße zwischen Tür und Angel. Viele Videosnippets zu einer Vielzahl an Ruhrpott-Ikonen gibt es seit Wochen – nein seit Monaten – auf der Facebook-Seite des Projekts. Doch das war noch längst nicht alles!

bildschirmfoto-2016-09-28-um-00-05-01
Plakat der Aufführungen von „Pottoriginale“

Am 28. August gab es beim legendären Bochumer Fiege Kino Open Air auf dem Brauereigelände am Ostring erstmalig eine Preview-Aufführung eines 60-Minuten-Streifen. Pottoriginale im Kino-Format sozusagen. Und der Erfolg gibt dem Projekt Recht. Kurze zeit später wurde der Film im altehrwürdigen Scala Kino in Wesel gezeigt, danach in der Hamburger Kultkneipe Aalhaus, wo ich selbst in den Genuss kam, mit dabei zu sein.

14192601_10153982838039163_8038883948376481187_n
Pottoriginal + Franz Ferdinand, Foto: Gerrit Starczewski

Auch ein Pottoriginal – und eine Radiolegende zugleich: Klaus Fiehe. Seit unzähligen Jahren hat der musikalische Geschichtenerzähler seine Sendung bei 1 Live. Die heißt wie er heißt: 1 Live Fiehe. Doch hinter der Person steckt noch viel viel mehr: Fan von Kreisligaspielen, Teil der Band Geier Sturzflug, Musikkenner mit Zehntausenden Schallplatten und eben ein Mensch mit Wurzeln in Hamm und ein Herz im Ruhrgebiets. Schon bald wird er 60 Jahre. Kaum zu glauben! Es ist immer schön, Klaus beim Erzählen zuzuhören.

13051566_1141243592592345_2924280960169287071_n
Hamburger Originale, Foto: Gerrit Starczewski

Damit das Projekt weiter gedeihen und auch in die Breite wachsen kann (Gerrit hat z.B. bereits Hamburger Originale portraitiert), werdet Fan der Facebook-Seite! Und teilt die tollen Inhalte, damit noch mehr Menschen von dem Projekt erfahren. In Kürze gibt es die erste DVD, die man für 20 € direkt unter pottoriginale@gmail.com erwerben kann. Prädikat „empfehlenswert“!

Advertisements