2016 war ich leider nur vereinzelnd in Ausstellungen, was ich im kommenden Jahr wieder ändere. Die vielen Museen und Ausstellungshäuser in Hamburg, Berlin und NRW haben einfach zu vielversprechende Programme! Eine Schau stieß mir dieses Jahr aber besonders ins Auge – weil es um die Füße ging. 😉 Genauer gesagt ging es um Sneaker – eine Leidenschaft, der ich seit Jahren (und gerade in den letzten beiden Jahren im besonderen Maße) nachgehe. Täglich erscheinen außergewöhnliche Modelle von Adidas, Nike, Puma, Asics und den vielen weiteren Sneaker-Marken auf der Welt. Die Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe zeigte bis Oktober 2016 eine Auswahl exklusiver, hochkarätiger und besonderer Modelle, aber auch eine guter Auswahl an Klassiker. Natürlich inkl. der Geschichten hinter dem Schuh. Von meinem Besuch habe ein paar Schnappschüsse von „Sneaker – Design für schnelle Füße“ mitgebracht. 🙂

1

31

14

35

6

30

9

7

17

19

23

24

21

22

20

Mit dem letzten Foto habe ich auch gleichzeitig einen meiner Lieblingssneaker in der Ausstellung entdeckt. Den Asics Gel-Lyte III X Mita – ein Release aus dem Aniversary Jahr 2015. Nach monatelangem Suchen und Handeln habe ich diesen fantastischen Sneaker nicht nur in der Ausstellung gesehen, sondern auch bei mir daheim im Sneaker-Regal. 🙂

Advertisements